1

Jetzt Kontakt aufnehmen

persönliche Beratung

Mineral- und Vitalstoff Bedarf feststellen 
gesund und vital bleiben

Mein Name ist Stefan Lackermeier. Ich bin Heilpraktiker und Ausbilder im Bereich Schüßler-Salze und Vitalstoffe. Lass uns gemeinsam analysieren, welche Mineralstoffe Deinem Körper fehlen. Die Bedarfsfeststellung erfolgt per online Video Konferenz oder per Telefon und anhand von Fotos. Aufgrund der Bedarfsfeststellung kann ich für Dich eine individuelle Einnahmeempfehlung für grob- und feinstoffliche Mineralstoffe zusammenstellen. Ich begleite Dich so lange Du möchtest, damit Du aktive Gesundheitspflege und Krankheitsvorsorge betreiben kannst.

Das sind die ersten Anzeichen,
dass in Deinem Körper etwas „nicht stimmt“:

R

Du hast brüchige und/oder biegsame Fingernägel mit Längs- und/oder Querrillen.

R

Du hast fettige, spröde Haare oder evtl. sogar Haarausfall.

R

Du leidest an trockener, fettarmer und empfindlicher Haut, die unangenehm spannt.

R

Bei Dir treten häufig unschöne, blaue Flecken evtl. verbunden mit Geräusch- und Lichtempfindlichkeit auf.

R

Du leidest unter einem lähmenden Energiemangel, zunehmender Konzentrationsschwäche, vermehrter Infektanfälligkeit und reduzierter Gehirnleistung.

R

Du hast sporadische oder dauerhafte Einschlaf- und/oder Durchschlafstörungen und evtl. nächtliches wasserlassen.

R

Bei Dir machen sich immer mehr Unverträglichkeiten, Heißhungerattacken auf bestimmte Lebensmittel, hartnäckiges Übergewicht, diverse Verdauungsbeschwerden, schmerzende Blähungen und eine lästige Allergiebereitschaft breit.

R

Du bist betroffen von unattraktiven Hautverfärbungen, rissiger Haut an den Lippen und den Fingern und unansehnlicher Hornhaut an den Füßen.

Mineralstoffdefizite können im Gesicht festgestellt werden:

Störung: Elastizität, Leberstoffwechsel, Eisenhaushalt, Drüsentätigkeit

Störung: Eisenhaushalt, Fetthaushalt, Lebertätigkeit, Schlaf, Muskelfunktion

Diese „Betriebsstörungen“ werden häufig nicht beachtet oder überspielt. Ich zeige Dir, warum es super wichtig ist, frühzeitig mit geeigneten Maßnahmen effektiv und wirksam gegenzusteuern, damit am Ende keine Krankheiten und Leiden entstehen. Es ist deutlich einfacher, rechtzeitig mit der Gesundheitspflege und Krankheitsvorsorge zu beginnen, als Krankheiten und Leiden zu behandeln.

Während meiner Tätigkeit als Heilpraktiker ist mir aufgefallen, dass sich viele Menschen erst dann um die eigene Gesundheit kümmern und / oder in eine Therapie begeben, wenn der Leidensdruck ein hohes Maß erreicht hat.

Dabei kennen wir heutzutage hunderte von Frühindikatoren, die auf einen Versorgungsmangel des Körpers hinweisen. Wer es versteht, die „Betriebsstörungen“ des Körpers rechtzeitig zu deuten, kann sich frühzeitig rüsten und vital und gesund bleiben.

Stefan Lackermeier

Heilpraktiker und Ausbilder GBA Gesellschaft für Biochemie nach Dr. Schüßler und Antlitzanalyse

Du erhältst in der Gesundheitsberatung

R

Aufstellung der Einnahmeempfehlung für hochverdünnte Mineralstoffe (Schüßler Salze) incl. der täglich einzunehmenden Mengen.

R

Empfehlungen hinsichtlich der Äußeren Anwendung (hochverdünnte Mineralstoffe) zur optimalen Versorgung des Körpers über die Haut.

R

Aufstellung sinnvoller, ergänzender Nahrungsergänzungsmittel basierend auf der Bedarfsanalyse.

R

Aufstellung von Ernährungstipps – welche Lebensmittel sollten dringend aus der Ernährung herausgenommen werden (in der Regel handelt es sich um 3-5 Lebensmittel/Getränke, die aufgrund von Mineralstoffmängeln nicht konsumiert werden sollten, um weitere Mineralstoffverluste zu verhindern).

Hinweis

Schüßler Salze wirken auf der körperlichen Ebene. Probleme im seelischen oder energetischen Bereich müssen über zusätzliche, geeignete Maßnahmen behandelt werden.

Jetzt erkundigen oder Termin vereinbaren!


0049-8784-9679994  oder  0049-173-2828694
info@konzepte-und-heilkunst.de

Beispiel Einnahme- und Anwendungsplan:

Schüßler Salze Einnahme

über den Tag verteilt im Mund lutschen oder wie besprochen im Wasser auflösen

Nr. 2 Calcium phosphoricum (10 Tab. tgl.)
Nr. 3 Ferrum phosphoricum (10 Tab. tgl.)
Nr. 5 Kalium phosphoricum (10 Tab. tgl.)
Nr. 8 Natrium chloratum  (10 Tab. tgl.)
Nr. 9 Natrium phosphoricum  (10 Tab. tgl.)
usw. 

Äußere Anwendung

Gel. Creme Regidol intensiv schmieren im Bereich der Muskelverspannungen – auch im Bereich der Wirbelsäule. Gel. Creme Regidol entspannt die Muskulatur auch vor dem Einschlafen.

EvoCell von Adler Pharma unterstützt das Abnehmen und Entschlacken (intensiv am ganzen Körper schmieren) 
usw.

Nahrungsergänzungsmittel

Adler Ortho Aktiv Nr. 7 (3 x 1 Kapsel), Stress, Nerven
Anti-Stress von ViaBiona (2 x 1 Presslinge), Stress, Nerven
usw.

Ernährungstipps

Nach Möglichkeit keine Kuh-Milch mehr trinken und so wenig Milchprodukte wie möglich (auch wenn Sie immer wieder auf Ca-haltige und eiweißreiche Speisen einen Heißhunger entwickeln) konsumieren. Milchprodukte entziehen dem Körper Nr. 2 Calcium phosphoricum.

Bitte saures Obst auf ein Minimum reduzieren. Säurehaltige Speisen verbrauchen Nr. 9 Natrium phosphoricum – der Heißhunger auf Süßigkeiten, insbesondere Schokolade wird mehr.
usw.

Die Gesundheitsberatung incl. Einnahmeempfehlung dauert eine Stunde und kostet 80,00 EUR (kürzere Termine sind möglich). Während der Gesundheitsberatung wird Dein Gesicht von mir analysiert (anhand von Fotos oder bei einer online Sitzung per Skype oder per zoom). Ich kann Dir genau sagen, welche Mineralstoffmängel man an welchen Zeichen im Gesicht erkennen kann (Methode Feichtinger – wissenschaftlich nicht anerkannt – erprobt und bewährt seit 30 Jahren). Außerdem stelle ich viele Fragen zu diversen möglichen „Betriebsstörungen“.

Jetzt erkundigen oder Termin vereinbaren!


0049-8784-9679994  oder  0049-173-2828694
info@konzepte-und-heilkunst.de